Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Der Fährmann
Kriminalroman
Verfasser: Dyer, Ashley
Jahr: 2020
Verlag: München, Blanvalet
Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
BarcodeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Barcode: B94489 Standorte: Dyer / Krimi/Thriller / 2. OG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ruth Lake und Greg Carver von der Kriminalpolizei Liverpool werden auf das spurlose Verschwinden von Professor Mick Tennent angesetzt, dem Autor eines TV-Films über den sogenannten »Fährmann« - einen angeblichen Serienmörder, der sein Unwesen in Liverpool treiben soll. Dort sind während der letzten sechs Monate zwölf junge Männer verschwunden. In der Nähe des Hafens finden Carver und Lake eine Kunstinstallation mit LED-Lichtern, diese enthält Spuren menschlicher Überreste. Die können zwei der verschwundenen Männern aus Liverpool zugeordnet werden - und Professor Tennent. Es folgen weitere grauenhafte Kunstinstallationen. Als Ruth Lakes jüngerer Bruder, den sie seit neun Jahren nicht mehr gesehen hat, in Verdacht gerät, wird der Fall persönlich .
Details
Verfasser: Dyer, Ashley
Jahr: 2020
Verlag: München, Blanvalet
Systematik: Zba
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-7341-0662-0
2. ISBN: 3-7341-0662-1
Beschreibung: Dt. Erstausg., 664 Seiten
Beteiligte Personen: Spangler, Bettina [Übers.]
Mediengruppe: Belletristik
Neuheiten